IMG_4715.jpg

Willkommen

auf der Website des Landesverbandes der Wald- und Naturkindergärten Baden Württemberg e.V.

Zertifikatskurs

Fachkraft für Elementarpädagogik im Naturraum -

ein Weiterbildungsangebot des Landesverbandes der Wald- und Naturkindergärten Baden Württemberg e.V.

Das Angebot richtet sich an Erzieherinnen und Erzieher mit einer abgeschlossenen Fachschulausbildung bzw. einer vergleichbaren Ausbildung und Lehrkräfte an Fachschulen für Sozialpädagogik. Vorausgesetzt wird ein einwöchiges Praktikum in einem klassischen Waldkindergarten. Dieses kann bis zum Beginn des 2. Moduls abgeleistet werden. Der Landesverband ist zertifizierter Fortbildungsträger (LS Stuttgart).

Der neunte Kurs zur Fachkraft für Elementarpädagogik im Naturraum beginnt im September 2021 und endet mit der Zertifizierung im Juli 2022.

Termine                      Tagungsorte            

16./17.10 2021              Modul II in Tauberbischofsheim

20./21.11. 2021             Modul III in Wenkheim

05./06.02 2022              Modul IV in Schwäbisch Hall

09./10.04. 2022             Modul V in Schwäbisch Hall

14./15.05. 2022             Modul VI in Wenkheim

25./26.06. 2022             Modul VII in Schwäbisch Hall

Der zehnte Kurs zur Fachkraft für Elementarpädagogik im Naturraum beginnt im September 2022 und endet mit der Zertifizierung im Juli 2023.

Termine                      Tagungsorte            

17./18.09. 2022              Modul I in Schwäbisch Hall

15./16.10. 2022              Modul II in Tauberbischofsheim

19./20.11. 2022              Modul III in Wenkheim

18./19.02. 2023              Modul IV in Schwäbisch Hall

22./23.04. 2023              Modul V in Schwäbisch Hall

20./21.05. 2023              Modul VI in Wenkheim

08./09.07. 2023              Modul VII in Schwäbisch Hall

 

Anmeldeschluss : 01.09.2022

Kursaufbau

Der Kurs gliedert sich in sieben Module, die jeweils am Samstag um 9.00 Uhr beginnen und am Sonntag gegen 16.00 Uhr enden. Die Übernachtungs- und Verpflegungskosten tragen die Teilnehmer/innen (Jugendherbergen, preiswerte Privatunterkünfte).  

Kosten/Finanzierung

1360 Euro, Mitglieder des LV erhalten 10% Rabatt (mind. zweijährige Mitgliedschaft nach Kursbeginn). Eine Anzahlung in Höhe von 40% der Gesamtkosten wird mit der Anmeldebestätigung fällig.

Ausbildungsinhalte/-ziele:

  • Generierung eines nachhaltigen Lebensstils/Mitweltbewusstsein
  • Landart, Lyrik, Prosa, Lieder
  • Ökosystem Wald, Kenntnis heimischer Flora und Fauna, Geländekunde
  • Waldgesetz und forstliches Grundwissen
  • Lebenspraktische Fertigkeiten (vgl. Lebenspraktischer Ansatz/Miklitz), wie Holzverarbeitung und – lagerung, Holzverbindungen, Feuerstellen, Garmethoden, Seil- und Knotenkunde, Lagerbau, Übernachten im Naturraum
  • Alltagspraxis
  • Gefährdungen erkennen und damit umgehen können; Hygiene und Gesundheit
  • Rechtliche Bestimmungen; Evaluationsmethoden

 

Leitung und Kursevaluation:

Ingrid Miklitz, Diplom-Sozialwissenschaftlerin, Sozialpädagogin (grad.)

 

Unsere Dozententeam  

Michael Herrigel, Erlebnispädagoge, Ropes Course Trainer, Fachübungsleiter Klettern

Melanie Hornung, Naturpädagogin, Waldkindergartenerzieherin, Kindergartenleiterin

Tobias Hornung, Waldkindergartenerzieher, Fachwart für Obst und Garten, Holz-, Baum- und Pflanzenexperte

Ingrid Miklitz, Fachautorin, Natur- und Theaterpädagogin, Dozentin, Mitarbeit am Orientierungsplan für Bildung und Erziehung BW, Waldkindergartenpraxis

Weitere Fachdozenten (Jäger, Förster, Ornithologe …) 

Gerne lassen wir Ihnen weitere Informationen zukommen. Bitte nutzen Sie das Kontaktformular.

 

 

Zum Seitenanfang